Mittwoch, 17. November 2010

Mein "Gadget" aus dem Yomoy-Shop: *Bruno*

Zur Erinnerung, ich habe an der Blogger-Aktion von yomoy.de teilgenommen http://liz3punkt0.blogspot.com/2010/11/tester-fur-weihnachtsgeschenke-gesucht.html und mich für folgendes Produkt entschieden:

Das ist Bruno, der Beddy Bear. Bruno sieht aber nicht nur süß aus, er ist auch sehr praktisch, denn er ist ein Wärmestofftier. Somit ist er ein perfekter Ersatz für die gute alte Wärmflasche. Man kann Bruno in 90 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen und ihn dann auf den Körper legen, um z.B. gegen verspannte Muskeln oder Bauchschmerzen vorzugehen. Aber auch als Einschlafhilfe für die Kleinen macht sich Bruno gut. Bruno ist mit einer Mischung aus Lavendel und Weizen gefüllt und kann die Wärme bis zu 2 Stunden speichern.

Bruno ist super kuschelig und passt sich dem Körper gut an. So kann man ihn gut z.B. auf den Nackenbereich beim fernsehen legen oder unter die Strickjacke packen, wenn man Schmerzen im unteren Rücken oder Bauchschmerzen hat. Der leichte Lavendelduft wirkt auch sehr beruhigend und deswegen macht sich Bruno auch perfekt im beim einschlafen. Ich finde, dass er ein tolles Weihnachtsgeschenk für Groß und Klein ist. Falls ihr also noch eine Anregung für Weihnachten sucht, ich kann Bruno empfehlen.
Kaufen könnt ihr Bruno hier: http://www.yomoy.de/tag/Weihnachtsgeschenk-Freundin

Wem Bruno optisch nicht zusagen sollte (was ich mir nicht vorstellen kann!), bei Yomoy gibt es auch noch andere Wärmestofftiere, wie z.B. ein Schaf oder einen Hund. Die Wärmestofftiere sind übrigens ca. 30 cm lang, wiegen 800 g und kosten 19,90 Euro.

Ich danke Yomoy für meinen kuscheligen, wärmespendenden neuen Freund :-))

1 Kommentar:

  1. Gott ist der Süss ;-)
    Ich werde die Eisstern-Form testen und warte auf mein Paket.

    AntwortenLöschen